So gewinnt man leicht0 Kommentare

Publiziert am 28.04.2011 um 09:39

Preisausschreiben, Gewinnspiele, Hörer-Aktionen – es gibt heute unglaublich viele Möglichkeiten, Geld, Reisen oder andere Preise zu gewinnen. Viele Firmen nutzen solche Aktionen, um neue Kunden zu gewinnen, oder um an Kundenadressen heranzukommen und lassen dafür ordentlich was springen. Nur, wie kommt man an den Gewinn ran und geht nicht in der Masse unter?
Manchen Menschen scheint es mühelos zu gelingen, die Preise abzugreifen. Andere haben weniger oder kein Glück. Dabei gibt es einige Tricks, wie man Fortuna überlisten und damit dem Glück auf die Sprünge helfen kann.

Das Geheimnis liegt wie auch sonst im Leben darin, aufzufallen. Sie müssen sich hervorheben, wenn Sie gesehen bzw. in diesem Fall gezogen werden wollen.

Eine Möglichkeit ist die Mehrfachteilnahme an Gewinnspielen. Falls es erlaubt ist, schicken Sie einfach mehrere Einsendungen unter Ihrem Namen ein, dass erhöht schon mal die Chance. Sie können auch mit diversen Abkürzungen spielen, oder die Namen Ihrer Haustiere einsetzen.
Was auch helfen kann, ist der gute alte Knittertrick. Der funktioniert bei Karteneinsendungen prima, da Pastkarten, die ein wenig geknittert und uneben sind, nicht an anderen Karten kleben bleiben und beim Ziehen einfach griffiger in der Hand liegen.
Ein anderer Trick ist, die Karten optisch auffällig zu gestalten. Da sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie Kinder haben, lassen Sie die mal ran. Mit Zackenschere verziert, Klebereien, Bildern, Sternchen oder anderen Materialien beklebt, fallen die Karten auf und werden eher herausgezogen.
Wenn es sich um Firmen-Preisausschreiben handelt, dann kann man ruhig auch mal persönlich werden und die Firma für ihre Produkte loben. Manchmal sichert das, wenn schon nicht den Hauptpreis, dann doch wenigstens ein Extra-Gewinn-Paket.
Bei der Frage, ob es Sinn macht, die Karte kurz vor Einsendeschluss einzuwerfen, scheiden sich die Geister. Die einen sagen, dass man so die Chance erhöht, ganz oben auf dem Stapel zu landen. Die anderen vertreten die Meinung, dass eh gemischt wird und es demnach egal ist, wann Sie Ihre Einsendung abschicken. Probieren Sie es am besten aus!
Viel Glück!

Auch interessant
Werbung

Kommentar schreiben

Sie müssen Einloggen um einen Kommentar verfassen zu können.