Zweifelhafte Abnehm-Strategien0 Kommentare

Publiziert am 02.08.2011 um 09:36

Wenn es ums Abnehmen geht, kennt fast jeder irgendeine Empfehlung, wie man es doch einmal probieren sollte. Null-Diät, Schlankheitspillen, FDH oder Hormon-Diät. Die Liste der dubiosen Abnehm-Strategien ist unendlich lang und der Wert sehr zweifelhaft, denn viele der gut gemeinten Ratschläge sind am Ende Stolperfallen.

„Mir hat die Null-Diät geholfen. Eine Woche lang nur Wasser trinken und schon sind fünf Kilo weg.“ Schaut man die Dame an, die das erzählt, weiß man schon, was man von diesem Diätvorschlag halten kann, denn meist ist von verlorenen fünf Kilos nicht viel zu sehen. Im Gegenteil. Radikalkuren, Null-Diäten, Komplettverzicht – all das bringt vielleicht kurzfristig einen Effekt auf der Waage – langfristig gesehen sind alle Radiakldiäten eine Jojo-Falle.
Während Sie verzichten, wird der Stoffwechsel gedrosselt, weil der Körper „merkt“, dass er sich einschränken muss. Beenden Sie Ihre Diät braucht der Körper einige Zeit, um das wieder rückgängig zu machen, dass heißt, während Sie meinen, wieder normal zu essen, führen Sie deutlich mehr Kalorien zu, als Sie tatsächlich benötigen. Der Körper freut sich und sammelt alles Überflüssige in kleinen Pölsterchen, nur für den Fall, dass die nächste Hungerperiode kommt. So ist der Frust vorprogrammiert, denn auch das, was die Waage angezeigt hat, war nicht etwa weniger Fett, sondern bestenfalls weniger Wasser und Muskelmasse.

Ebenso abzuraten ist von diversen Schlankheitspillen und Pülverchen, die – meist zu horenden Preisen – im Internet angeboten werden. Abgesehen davon, dass die Wirkung bei vielen Präperaten nicht eindeutig nachgewiesen ist, stecken besonders in Import-Produkten oft Stoffe, die bei uns überhaupt nicht zugelassen sind. Oft sind es auch schlichtweg nur Entwässerungs-Tabletten, die Ihnen keinesfalls beim Abnehmen helfen, sondern im schlimmsten Fall Ihren Stoffwechsel durcheinanderbringen.

Verzichten Sie also besser auf kurzfristige zweifelhafte Erfolge und setzen Sie sich lieber langfristige Ziele, die Sie mit unserer Hilfe sicher problemlos erreichen.

Auch interessant
Werbung

Kommentar schreiben

Sie müssen Einloggen um einen Kommentar verfassen zu können.