Zink für schöne Haut0 Kommentare

Publiziert am 10.02.2012 um 10:48

Die Haut ist nicht nur das größte Organ des menschlichen Körpers, sondern wird auch am Meisten durch Umwelteinflüsse geschädigt. Zink für schöne Haut ist die beste Lösung, damit Sie Ihrer Haut etwas Gutes tun können. Zink spielt eine wichtige Rolle bei der Zellerneuerung, wodurch Haut und Haare bei einem Mangel besonders betroffen sind.

Dieser Mineralstoff ist in vielen Lebensmitteln in einer sehr geringen Dosis enthalten. Allerdings in Knäckebrot, Weizenmischbrot, Haferflocken, Bohnen, Sojabohnen, Linsen, Tilsiter, Gauda, Emmentaler, Rindfleisch, Schweineleber, Walnüsse, Erdnüsse, Paranüsse und einer mit Abstand höchsten Dosierung in Austern. Wenn Sie diese Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung mit einbauen, können Sie auf natürliche Weise diesen wichtigen Mineralstoff aufnehmen. Eine weitere Möglichkeit ist, Zink durch Nahrungsergänzungsmittel aufzunehmen, allerdings kann es dabei schnell zu einer Überdosierung kommen. Insbesondere Zink, das durch tierische Lebensmittel aufgenommen wurde, ist für den Körper gut zu verwenden. Zink für schöne Haut ist nicht nur Einbildung, sondern die Realität.

Insbesondere im Kinder- und Jugendalter ist der Bedarf an diesem Spurenelement erhöht. Das Wachstum, bei dem eine stetige Zellteilung und Zellerneuerung entscheidend ist, benötigt unter anderem auch Zink. Allerdings ist Zink für schöne Haut in jedem Lebensabschnitt entscheidend. Durch die Zellteilung kann beschädigte Haut abgestoßen und durch neue und gesunde Haut ersetzt werden. Auch bei der Wundheilung ist dieser Prozess wichtig. Zink ist entzündungshemmend und hilft bei Akne, Neurodermitis, Schuppenflechten und Entzündungen an Schleimhäuten und Bindegeweben zu heilen oder zumindest die Symptome zu lindern. Durch diese Eigenschaften werden die Haut, aber auch die Haare schöner und gesünder, zudem setzt die Alterung der Haut später ein. Zink ist auch gut für Sex.

Auch interessant
Werbung
shop.adidas.de

Kommentar schreiben

Sie müssen Einloggen um einen Kommentar verfassen zu können.