Wohfühlfigur durch Fasten0 Kommentare

Publiziert am 19.10.2009 um 14:43

Es ist wieder soweit . Gestern Abend habe ich die Schublade mit den alten Fotos wieder rausgekramt und mir mal wieder angeschaut wie schlank ich vor ein paar Jahren war. Wie soll ich nur abnehmen, ich schaff das nie und deshalb habe ich mich jetzt für ein Fastenseminar im Kloster angemeldet. Da bin ich die Einzige die abnehmen will 🙁 Die anderen Teilnehmer wollen eher ihre Batterie wieder aufladen.

Der erste Tag war ein Entlastungstag mit morgens Obst und mittags Reis mit Gemüse, abends Kürbissuppe. Ich habe Kopfschmerzen und schlechte Laune. Ich könnte schon wieder alles hinschmeißen und ich bezahle auch noch viel Geld dafür. Aber o.k. Jetzt bin ich schon mal hier und jetzt ziehe ich das auch durch.

Am nächsten Tag wird es auch nicht besser, zum Glück scheint die Sonne. Zum Frühstück gibt es Glaubersalz zum Abführen. Ich verbringe die Hälfte des Tages auf der Toilette des Klosters…wie ungemütlich !!

Jetzt fängt der Fastenplan an:

Morgens Tee, mittags verdünnten Saft und abends Gemüsebrühe. Viel Trinken und Ruhe und Spazierengehen und Massagen und kein Procecco …was für ein Leben !!

Fünf Tage lang … ich werde ruhiger, die Kopfschmerzen verschwinden und meine gute Laune kommt wieder. Zum Glück ist das Handy hier auch untersagt und ich muss mich ein bisschen mit mir auseinandersetzen ..nicht so einfach für Frau Sonnenschein .
Am sechsten Tag ist Fastenbrechen angesagt mit einem Apfel, dem besten den ich je gegessen habe aus dem eigenen Klostergarten..ich glaube es nicht – ich habe vier Kilo abgenommen aber auch kein Wunder mit Tee und Wasser.. ich hätte nie gedacht, daß ich ohne feste Nahrung fünf Tage leben könnte.

Ich esse jetzt anders und viel Gemüse und Obst , denn ich weiss das mein Körper weniger Energie braucht als ich dachte. Ich habe zwar schnell wieder ein Kilo zugenommen aber ich habe mal bewusst über meine Ernährung nachgedacht und wenn man nicht gleich wieder ins alte Gewohnheitsmuster ( Jo-Jo-Effekt) zurückfällt ist Fasten ideal um Abzunehmen. Zusätzlich werde ich mir die Trainingspläne von ebody runterladen und mit viel Bewegung und Spaß werde ich ein paar Kilos verlieren und mich wohler fühlen :-))

Auch interessant
Werbung

Kommentar schreiben

Sie müssen Einloggen um einen Kommentar verfassen zu können.