Ohne Jo-Jo-Effekt abnehmen!1 Kommentar

Publiziert am 15.10.2009 um 20:56

Jedem ist der Jo-Jo Effekt bekannt, meist aus vielen Zeitschriften und Berichten in enger Verbindung mit dem Abnehmen und dem Diät JoJo Effekt. Das eigentliche Ziel einer Diät ist die Fettverbrennung durch Veränderung der Ernährung. Die Angebote von Diäten wie die Brigitte-Diät, die Glyx-Diät, die low-carb Diät etc. versprechen, wie man die zu vielen Kilo schnell abnehmen kann.  Aber die Enttäuschung folgt meist später auf der Waage. Die verlorenen Pfunde kommen meist mit einigem Extra wieder zurück.

Wenn dies immer und immer wieder passiert, nennt man das den Jo-Jo-Effekt. Dem Körper werden in der Zeit der Diät weniger  Kalorien zugeführt und dadurch entsteht ein Kaloriendefizit. Der Körper nimmt 2/3 Körperfett, aber auch 1/3 fettfreie Körpermasse= Muskeln ab! Und Muskeln sind eben schwerer als Fett und verbrennen auch im Ruhzustand die Kalorien.

Jedoch nach dieser Diätphase ist man meist wieder normal und der Körper wird den Überschuss als Fett speichern. Man nimmt wieder zu und das oftmals viel mehr. Auf  längerer Sicht kann dieses auf und ab des Gewichtes auch gesundheitliche Probleme geben.

Ihr Gewicht unter Kontrolle

Aber wie kommt es dann zu einem Jo-Jo-Effekt?

Bei einer Diät entzieht man dem Körper von Anfang an Energie, in Form von weniger Nahrung bzw. weniger Kalorienzufuhr. Der Körper reagiert darauf, indem er den Stoffwechselprozess minimiert. Das bedeutet, wenn der Körper vor der Diät  einen Grundumsatz von 1800 kcal hatte, so ist er jetzt nach der Diät nur noch  1400 kcal. (Rechenbeispiel) = Kaloriendefizit 400 kcal. In der Abnehmphase hat das die Folge einer Gewichtsreduzierung, was auch erwünscht wird. Doch werden die Essgewohnheiten wieder normal, muss der Körper die überschüssige Energie ablagern und das meist als Fett.

Diesen negativen Effekt einer Diät können Sie durch die Ergänzung von Ausdauer- und Kraftsport wieder ausgleichen.  Schließlich sollen ihre Fettpolster schmelzen und nicht Ihre Muskeln.

Also : Diät +  Ausdauertraining + Muskeltraining = effektives gesundes Abnehmen

Auch interessant
Werbung

1 Kommentar

  1. Mit Bitterstoffen zur Bikinifigur | eBody said on 7. Mai 2010 um 13:02 Uhr

    […] abnehmen ohne den gefürchteten Jo-Jo-Effekt ist nicht gerade leicht. Viele von uns quälen sich durch alle möglichen Diäten ohne […]

Kommentar schreiben

Sie müssen Einloggen um einen Kommentar verfassen zu können.