Muskeln kontra Fett0 Kommentare

Publiziert am 18.10.2010 um 23:35

Unser Körper macht schlapp und das bereits ab dem 25 Lebensjahr! Schuld daran ist der beginnende Muskelabbau des Körpers, der uns im Durchschnitt alle 10 Jahre bis zu 3 Kilo Muskelmasse verlieren lässt! Das hat Auswirkung auf unseren täglichen Energieverbrauch,da 1 kg  ca. 30 kcal am Tag verbraucht. Durch den Verlust der Muskelmasse verbrauchen wir so  im Schnitt 100 kcal/Tag weniger Energie. Rechnet man diesen Energieverlust nach 10 Jahren hoch,so hat man einen Energieverlust von fast 37.000 kcal. Also ,wenn diese 100 kcal nicht täglich eingespart werden, ergibt das nach 10 Jahren eine Gewichtszunahme von 5 kg!

Was tun,um diesen Muskelabbau zu verhindern. Ganz einfache Antwort: Bewegung mit regelmäßigem Krafttraining! Durch regelmäßiges Krafttraining lässt sich die Muskelatur erhalten und aufbauen,was den Grundumsatz an Energie auch im Ruhezustand ankurbeln lässt.

Muskelaufbau

Der Aufbau der Muskeln ist mit regelmäßigem Training relativ schnell zu erreichen. Bei 2 Trainingseinheiten pro Woche à 30 Minuten erhöht man die körperliche Muskelmasse sichtbar und gleicht den Energieverlust leicht aus. Die Muskulatur hat darüber hinaus noch weitere wertvolle Aufgaben. Sie schütz diverse Organe und bringt dem Körper mehr Stabilität. Außerdem steigt ihr Selbstbewußtsein ,durch eine wesentlich besseres Körpergefühl!

In Verbindung zum Krafttraining ist eine sehr eiweißhaltige Ernährung ratsam,da Eiweiß der wesentliche Nährstoff für das Wachstum der Muskeln ist. Eiweiß sättig darüber hinaus sehr , was auch das Abnehmen positiv beeinflußt !

Das Vorurteil vieler Frauen ist:“ Ich will unbedingt abnehmen,aber ja keine Muskeln aufbauen!“ Meine liebe Frauen,ihr wollt doch einen straffen Körper haben und schlanker werden,dabei ist der Aufbau der Muskulatur unersätzlich. Besser schlank und straff,als schlank und schlaff! Die Frauen brauchen sich vor dem Krafttraining nicht zu fürchten. Es werden zwar Muskeln aufgebaut, aber sie werden nie so definiert und ausgeprägt wie beim Mann werden.

Auch interessant
Werbung
shop.adidas.de

Kommentar schreiben

Sie müssen Einloggen um einen Kommentar verfassen zu können.