Für die Frau ab 401 Kommentar

Publiziert am 21.01.2011 um 03:10

Das innere Gleichgewicht finden!

@flickr by vsphoenix

Gerade bei den Frauen über dem 40.Lebensjahr ändern sich einige körperliche -,wie auch psychische  Dinge. Was sollte in der Phase des Lebens beachtet werden.
In diesem Alter  verspüren die Frauen ab 40 nochmals viel Energie, um nochmals richtig im Leben durchstarten zu wollen. Ob im Job oder auch im Privatleben fühlen sie sich fit um einiges zu verändern. Der große Vorteil ist, die bis dahin erworbene Lebenserfahrung. Diese bestätigt die Frauen,wer sie sind und was sie wollen. Aber “take care of your body! ”

Die richtige Ernährung. Der  Figur zur Liebe!

Nicht nur bei den Frauen ,sondern auch beim Manne ändert sich mit zunehmenden Alter der Stoffwechsel. Da sich der Stoffwechsel in seiner Arbeit verringer, verringert sich auch der tägliche Grundumsatz an Kalorien.  Im zunehmenden Alter sollte Frau der körperlichen Umstellung mehr entgegenwirken. Die Muskelmasse nimmt ab und die Fettdepots wachsen. Daher ist kontrollierte Bewegung mit Kräftigungsübungen unumgänglich. Die Essgewohnheiten sollten sich ändern,sonst nehmen Sie schleichend immer mehr zu. Ernährungs- Experten empfehlen, dass die Frauen ab dem 40 Lebensjahr max 1800-1900 Kalorien pro Tag zu sich nehmen sollten.

Bleib fit, gesund und schlank mit mehr Bewegung!

Durch regelmäßige Bewegung und Kräftigungsübungen bleibt ihr Körper in Form. Durch den Aufbau von mehr Muskelkraft verbraucht der Körper mehr Kalorien und somit werden sie nicht so schnell zunehmen. Nicht nur  für die Fitness ist der Sport gut,sondern auch für ihre Gesundheit. Bewegung wirkt vorbeugend gegen viele Krankheiten,wie Herz,Kreislaufprobleme, Osteoporose, Diabetis und viele mehr! Drei bis vier Stunden wöchentliche Bewegung sind schon ausreichend.

Medizinische Vorsorgeuntersuchungen

Die Frau ab 40 sollte sich regelmäßig vom Arzt untersuchen lassen, um bestimmte Risiken,wie Krebserkrankungen, Schildrüsenerkrankungen auszuschließen. Die Schilddrüse mit einer Unterfunktion haben sehr oft Frauen zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr. Müdigkeit,Gewichtszunahme,Verstopfungen und körperliche Schwächegefühl sind meistens die Symptome.

Körperliches und psychisches Gleichgewicht

Als Mutter,Ehefrau und teilweise mit eigenem Job hat die Frau um die 40 viel um die Ohren. Um dabei die Balance zu finden sind Entspannungsübungen, wie Yoga,Meditation oder Pilates ein willkommender Ausgleich. Nehmen sie sich öfters mehr Zeit für sich,damit ihr Geist und ihre Seele in Balance bleibt!

Neue Liebe,Flirt und besseres Sexleben!

Auch das Liebesleben verändert sich häufig bei den Frauen mittleren Alters. Eine neue Liebe, ein heißer Flirt und ein ausgefülltes Sexleben sind typische Veränderungen. Das Leben wird intensiver und erfüllter gelebt und der Genuß bleibt nie auf der Strecke! Gut zu erkennen ist es bei der Auswahl der Partner. Die Männer sind teilweise  jüngere Toyboys oder aber die Frau bekommt auch Geschmack auf das gleiche Geschlecht!  Auch traut sich Frau auch mal eher sich sexuelle Anregungen am Telefon zu holen.Leben sie es aus. Sie wissen was ihnen gut tut!

Be Sociable, Share!
Auch interessant
Werbung

1 Kommentar

  1. Anonymous said on 7. April 2011 um 17:55

    [...] [...]

Kommentar schreiben