Abnehmen ohne Sport?0 Kommentare

Publiziert am 11.05.2010 um 13:17

Rank und schlank werden ohne Sport, geht das überhaupt? Ja sagen wir vom ebody – Team und geben Ihnen die richtigen Tipps, wie Sie trotzt Büroalltag und Freizeitstress zu Ihrer Traumfigur kommen.

Regelmäßig Sport zu treiben ist für die meisten von uns gar nicht möglich. Überstunden, Kinder und Verpflichtungen stopfen unseren Alltag und die Terminkalender voll. In den Pausen essen wir Fastfood, weil alles schnell gehen muss. Dass unsere Figur da auf der Strecke bleibt, ist kein Wunder. Irgendwann, wenn der Blick auf die  Waage nur noch Frust bringt, nehmen wir uns vor, dass sich da etwas ändern muss. Nur wann?

Um dauerhaft ohne Jo-Jo-Effekt  schlank zu werden, ist es wichtig, dass Sie zwei Faktoren Ihrer Lebensweise überprüfen. Bewegen Sie sich im Alltag genug? Und, was essen Sie?
Unser normaler Tagesablauf bietet unzählige Möglichkeiten für kleine Zwischenworkouts. Das fängt schon morgens beim Aufstehen an.
Wippen Sie mit den Füßen, recken Sie sich, fahren Sie mit den Beinen Fahrrad in der Luft. Das macht Sie nicht nur munter, beugt Krampfadern vor, sondern verbrennt auch gleich Kalorien. Bewegen Sie sich, wann immer Sie können zwischendurch! Die vielen kleinen Workout’s summieren sich über den Tag und am Ende haben Sie sich wahrscheinlich mehr bewegt, als andere, die eine Runde im Park joggen. Jede Bewegung kräftigt Ihre Muskulatur und da Muskelmasse mehr Energie benötigt als unsere Fettpölsterchen, steigern wir automatisch unseren Grundumsatz.
Denn das ist die Zauberformel für’s gesunde Abnehmen. Sie müssen mehr Energie verbrauchen, als Sie Ihrem Körper zuführen. Mehr dazu erfahren Sie hier: „Warum nehme ich nicht ab?“

Darum achten Sie auch darauf, was Sie essen! Es ist viel leichter, als Sie denken, den Döner gegen einen leckeren Salat einzutauschen. Wie das gelingt, lesen Sie hier: Gesund durch den Büroalltag

Auch interessant
Werbung

Kommentar schreiben

Sie müssen Einloggen um einen Kommentar verfassen zu können.